Ablauf einer Hypnosesitzung

Selbstverständlich darfst Du uns jederzeit im Vorfeld einer Sitzung anrufen oder eine Nachricht schreiben, so dass wir noch konkret auf deine offenen Fragen eingehen können. Wir möchten Dir hier eine allgemeine Übersicht geben, was dich in einer Hypnosetherapie erwartet.

Zuallererst lernen wir uns kennen und Du kannst vorab deine Fragen, die Du hast, stellen. Wie beim Arzt auch, erstelle ich eine Anamnese, in der ich dein Anliegen ergründe und mit Dir die wichtigsten Punkte bespreche. In diesem Gespräch erkläre ich dir auch alles, was Du über Hypnose wissen musst und was Dich erwartet. All das und noch vieles mehr kannst Du übrigens auch in unseren anderen Blogbeträgen nachlesen. Bevor wir mit der eigentlichen Hypnose starten, hast Du nochmals die Möglichkeit all deine jetzt noch offenen Fragen zu stellen.

Bevor ich Dich hypnotisiere, frage ich immer nochmals nach deinem endgültigen Einverständnis dazu. Unsere oberste Regel lautet: «Es wird niemand hypnotisiert, der das nicht auch will.»

Sind alle Fragen geklärt und Du bist bereit für die Hypnosetherapie, darfst Du es Dir noch einmal so richtig bequem machen. Dass Du Dich wohlfühlst, ist für mich das wichtigste.

In der Hypnosesitzung selbst lösen wir zusammen dein Anliegen. Ich allein kann das nicht, das kannst nur Du. In Hypnose bin ich Dein Tourguide, der dafür sorgt, dass Du Deinen Weg findest und bin für Dich Dein Fels in der Brandung. Während der ganzen Sitzung bin ich für Dich da und stehe Dir zur Seite. Keine Hypnosetherapie ist wie die andere. Das hat damit zu tun, dass es nicht nur unendliche viele verschiedene Anliegen gibt, sondern vor allem damit, dass jeder Mensch ein Individuum ist und somit auch jede Hypnosesitzung individuell abläuft. Somit kann ich Dir auch keinen Standart-Ablauf erklären. Doch sicher ist, dass Hypnose ein wunderbarer und tief entspannter Zustand ist, der nicht nur sehr einfach und schnell erreicht, sondern auch erlernt werden kann.

Am Ende der Sitzung sorge ich dafür, dass Du Dich erholt, erleichtert und fit im Hier und Jetzt wieder einfindest. Meistens dauert es noch wenige Minuten, bis Du wieder ganz im Hier und Jetzt angekommen bist. Dieser Zustand darfst Du dann auch noch etwas geniessen. Nach der eigentlichen Hypnosesitzung kannst Du, wenn Du denn möchtest, alles nochmal mit mir besprechen und ergründen. Selbstverständlich bin ich auch nach der Sitzung jederzeit für Dich da und Du darfst Dich auch weiterhin melden, wenn Fragen auftauchen.

Nun kennst Du das Grundgerüst einer Hypnosesitzung und was Dich in einer Sitzung mit mir erwartet. Ich freue mich jetzt schon Dich persönlich kennenzulernen und mit Dir eine weitere individuelle, persönliche Hypnosesitzung zu erleben.

Schreiben Sie einen Kommentar